Eckenerstraße 46-50 • 48431 Rheine • Tel.: + 49 (0) 5971 16027-0

Altenheim Rheine

Das St. Josefshaus - Ihr Altenheim in Rheine


Wenn der Entschluss gereift ist, im Alter ein gleichermaßen geborgenes wie individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes neues Zuhause auszuwählen, dann sind wir genau die richtige Adresse für Sie!

Das St. Josefshaus ist eine Wohn- und Pflegeeinrichtung mitten im Rheiner Stadtteil Dutum-Dorenkamp und bietet nicht nur 83 Seniorinnen und Senioren ein gemütliches und liebevolles Zuhause, sondern auch - und zwar in einem separaten Gebäude - 16 jungen pflegebedürftigen Menschen.

Viel Spaß bem virtuellen Rundgang durch unser Haus wünscht Ihnen

Ihre Jutta Herking
(Direktorin)



Bewertungen und Prüfnote ( M D K )

  • mdk
  • mdk
    • mdkgross

      Kommentar der Pflegeinrichtung:

      Sehr geehrte Angehörige,
      sehr geehrte Betreuerinnen und Betreuer,
      sehr geehrte Interessierte,

      das Wichtgste für uns ist, dass sich unsere Bewohner/innen im St. Josefshaus zuhause und gut aufgehoben wissen.
      Daher stehen für uns das Engagement, die Zuverlässigkeit und die liebevolle Zuwendung unserer Mitarbeiter/innen unseren Bewohner/innen gegenüber im Mittelpunkt. Wir freuen uns über das Gesamtergebnis der Note 1,1.
      Das sehr gute Prüfergebnis spiegelt ein hohes Qualitätsniveau wieder und hat uns als Mitarbeiter/innen des St. Josefshauses aber auch unseren Träger - Deutscher Orden- Ordenswerke - mit Stolz erfüllt. Bestätigt es uns, dass der hohe Qualitätsanspruch, dem sich unsere Mitarbeiter/innen aller Arbeitsbereiche und unterstützt durch unser internes Qualitätsmanagement in der Umsorgung und Pflege, der ihnen anvertrauten Menschen immer wieder auf`s Neue stellen, um die Qualität der Pflege und das Wohlbefinden unserer Bewohner/innen im Sinne unseres Leitbildes des "Helfen und Heilen" so zu gestalten, dass sie sich im St. Josefshaus geborgen fühlen.

      Dazu zählt auch das Seelsorgeteam des Deutschen Ordens, an das sich sowohl Bewohner/innen, Angehörige als auch Mitarbeiter/innen jederzeit wenden können.

      Wir sind auf dem richtigen Weg!

      Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf.

      Jutta Herking
      Direktorin